Sie möchten mit uns arbeiten...

Möchten Sie uns dabei unterstützen, einen Unterschied zu machen und die Inklusion von Menschen mit Behinderung voranzubringen? Dann sind Sie bei uns genau richtig. Der Mensch im Mittelpunkt ist unser Leitbild, wonach wir nicht nur das Wohlergehen unserer Klient*innen, sondern auch die Zufriedenheit unserer Mitarbeiter*innen in den Fokus unserer Arbeit legen. Wir, das ist die PHÖNIX – Soziale Dienste – gGmbH, ein gemeinnütziges Unternehmen im Sozial- und Gesundheitswesen mit Sitz in Berlin-Spandau. Der Fachbereich Betreutes Einzelwohnen begleitet berlinweit Menschen mit unterschiedlichen Behinderungen individuell und bedarfsgerecht in deren häuslichem Umfeld.

Wir suchen ab sofort eine*n Sozialpädagog*in m/w/d
in Teilzeit mit 25 bis 30 Wochenstunden

 Das können Sie von uns erwarten
- eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit leistungsgerechter Vergütung
- Staffelung des Gehaltes nach Betriebszugehörigkeit - im ersten und zweiten   Beschäftigungsjahr 19,65 Euro/Stunde und ab dem dritten Beschäftigungsjahr
  21,09 Euro/Stunde
- flexible Arbeitszeiten zur besseren Vereinbarkeit von Arbeit und Privatleben
- ein hohes Maß an Selbständigkeit und Eigenverantwortung
- Mitarbeit in einem motivierten Team mit flachen Hierarchien
- regelmäßige kollegiale Beratung, Supervision und Fortbildungen
- eine systemische Grundhaltung
- eine fachlich fundierte Einarbeitung durch unser Leitungsteam

Dabei unterstützen Sie unsere Klient*innen
Unser Leistungsangebot soll unseren Klient*innen die Möglichkeit eröffnen oder erhalten, in einer eigenen Wohnung leben zu können. Zielsetzung ist dabei vor allem, ihnen zu einer größtmöglichen, umfassenden Selbständigkeit und Selbstbestimmung in allen Lebensbereichen zu verhelfen, sie in ihrer Persönlichkeitsentwicklung zu stärken und ihnen als Leistungsberechtigte eine volle Teilhabe am Leben in der Gemeinschaft zu ermöglichen.
Hierzu gehören beispielsweise:
- die Entwicklung und Aufrechterhaltung einer individuellen Tagesstruktur in den   Bereichen Freizeit, Arbeit und Beschäftigung
- die Sicherstellung finanzieller und sozialrechtlicher Ansprüche
- die Stabilisierung der psychischen Verfassung und Förderung individueller   Fähigkeiten

Sie bereichern unser Team mit
- Ihrer Fähigkeit zur klientenzentrierten Erarbeitung von Zielen und Maßnahmen
- Ihrem ausgeprägten Empathievermögen
- Ihrer Bereitschaft zur engagierten Team- und Netzwerkarbeit
- Ihrer wertschätzenden Haltung gegenüber Klient*innen und Kolleg*innen
- Ihrer Kompetenz der prozesshaften Darstellung der Inhalte in der   Klienten*innenbegleitung

Wir freuen uns darauf, Sie in einem persönlichen Gespräch kennen zu lernen und Ihnen Ihren Arbeitsplatz näher vorstellen zu können.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: 

bewerbung-BEW@phoenix-ggmbh.de

oder per Post an:

PHÖNIX – Soziale Dienste – g GmbH
Frau Gesa Frick
Grützmacherweg 18
13599 Berlin

oder nehmen Sie telefonisch Kontakt mit uns auf: 030 / 355 304 125

www.phoenix-soziale-dienste.de